Ἡ Πεῖρα - Die Peira: Ein Juristisches Lehrbuch Des 11. Jahrhunderts Aus Konstantinopel - Text, Übersetzung, Kommentar, Cover Image
$310.49
Coming Soon - Available for Pre-Order Now

Description


Die Peira ist das einzige byzantinische Rechtsbuch, welches uns Informationen ber die Praxis des kaiserlichen Gerichts im Konstantinopel der mittelbyzantinischen Zeit liefert. Verfasst wurde der als Lehrbuch konzipierte Text von einem Mitarbeiter des ber hmten Richters Eustathios Rhomaios. Nach dessen Tod exzerpierte der nicht n her bekannte Autor aus den Urteilen und Gutachten des Richters einzelne Sentenzen, referierte Argumente, zitierte Gesetze und erz hlte F lle. Die Arbeit war sowohl f r als Richter oder als Advokaten praktizierende Juristen, als auch f r den Rechtsunterricht vorgesehen. Das Lehrbuch war beliebt und wurde noch im 14. Jhdt. benutzt. Die Peira gibt uns die M glichkeit einen Blick auf die Privatrechtsverh ltnisse und auf die Straftaten in der byzantinischen Adelsgesellschaft des 11. Jahrhunderts zu werfen. Erstmalig 1856 von Zachari von Lingenthal aus der einzigen Handschrift, dem Laurentianus LXXX. 6, herausgegeben, entstand wegen der zahlreichen M ngel dieser Ausgabe alsbald der Wunsch nach einer kritischen Neuedition. Diese wird hier vorgelegt. Der Text ist ins Deutsche bersetzt und durch eine rechtshistorische Kommentierung, ein Glossar und ausf hrliche Indizes auch f r den Nichtjuristen erschlossen.



Product Details
ISBN: 9783110786293
ISBN-10: 311078629X
Publisher: de Gruyter
Publication Date: October 14th, 2022
Pages: 1200
Language: German